Beratungsstelle Münster

Herzlich willkommen in der Beratungsstelle Münster!

Wir bieten Einzelnen, Paaren und Familien fachliche Unterstützung in Partnerschafts- und Familienfragen, in schwierigen Lebensphasen und in Krisensituationen.
Die Beratung ist offen für alle erwachsenen Menschen, unabhängig von Familienstand, Nationalität, Religionszugehörigkeit und sexueller Orientierung.

Anmeldung

Sie erreichen uns unter 0251 135330

montags bis donnerstags: 9.00 - 12.30 Uhr  und 14.00 - 16.30 Uhr
freitags: 9.00 - 12.30 Uhr

Anmeldungen nehmen Olga Enbrecht und Roswitha Gerwing entgegen.
In der übrigen Zeit läuft unser Anrufbeantworter. Bitte beachten Sie bei telefonischen Rückrufen unsererseits, dass die Rufnummer der Beratungsstelle aus Datenschutzgründen unterdrückt ist.

Per E-Mail sind Anmeldungen leider nicht möglich. Wenn Sie uns sonstige Nachrichten zukommen lassen, achten Sie bitte in Ihrem eigenen Interesse darauf, keine sensiblen Daten zu verschicken. E-Mail

Team

Ursula Demmel, Leiterin der Beratungsstelle

Christoph Aperdannier
Heinrike Austermann
Andrea Beer
Gabriele Beisenkötter 
Roxana Brink
Monika Dallmöller 
Dr. Uta Dapper 
Elisabeth Frenke
Lisa Hövel
Annette Hopf
Eva Polednitschek-Kowallick
Josef Rauschel
Elke Rommen-Kalus
Cornelia Ruholl
Andrea Stachon-Groth
Christian Wacker
Claudia Wortmann

Olga Enbrecht, Sekretärin
Roswitha Gerwing, Sekretärin 

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der gesetzlich geregelten Schweigepflicht.

Die Mitarbeiter:innen kommen aus unterschiedlichen Grundberufen und verfügen über eine mehrjährige Ausbildung zur/zum Ehe-, Familien- und Lebensberater:in. Alle Mitarbeiter:innen verfügen über mindestens einen (Fach)Hochschulabschluss in den Bereichen Psychologie, (Sozial-)Pädagogik, Medizin oder Theologie.
Darüber hinaus sind folgende Zusatzqualifikationen vorhanden: ärztliche und psychologische Psychotherapie; Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie, systemische (Paar-)Therapie, Mediation, Sexualtherapie, Traumaberatung und therapeutisches Sandspiel.

Angebot

Die EFL-Beratungsstellen im Bistum Münster sind fachlich und personell eng vernetzt und un­terstützen Menschen

bei Problemen in Ehe und Partnerschaft
bei Familienkrisen
bei Trennung und Scheidung
in schwierigen Lebenssituationen und bei persönlichen Problemen und Lebenskrisen, z.B. nach Tod eines Familienangehörigen
bei sexuellen Problemen
bei unerfülltem Kinderwunsch.

Die Beratung ist unabhängig von Familienstand, Nationalität und Religionszugehörigkeit und sexueller Orientierung,

Wir bieten an:

Einzelberatung 
Paarberatung 
Familiengespräche
Kommunikationstraining für Paare (KOMKOM)
Wochenenden für Paare 
Familien- und Systemaufstellungen in der EFL Münster
Familien- und Systemaufstellungen in Zusammenarbeit mit dem Kreisbildungswerk Coesfeld
Sexualtherapie
Sandspieltherapie
Mediation
Psychologische Beratung für Studierende
Onlineberatung
Beratung für Regenbogenfamilien
Vorträge und Informationsveranstaltungen zu unserem Arbeitsgebiet mit interessierten Gruppen und Einrichtungen (nach Absprache) 

Alle Gruppenangebote, Seminare und Vorträge der EFL im Bistum Münster finden Sie hier

Beratung für Studierende der FH Münster

Kennen Sie das?
Sie können sich nicht aufraffen, obwohl die nächste Prüfung immer näher rückt.
Wenn Sie an das nächste Referat denken, bekommen Sie Panik.
Seit sich Ihre Partnerin oder Ihr Partner von Ihnen getrennt hat, leidet (nicht nur) Ihr Studium.
Sie haben keine sozialen Kontakte und fühlen sich isoliert.
Studium, Nebenjob, Familie, Zukunftssorgen: Ihnen wächst alles über den Kopf.
Konflikte mit Ihren Eltern beeinträchtigen Ihr Studium.
Sie fühlen sich gemobbt.

Psychische Krisensituationen können nachhaltig negative Auswirkungen auf das Studium haben. Wir sind für Sie da – damit Sie in diesen Krisen nicht alleine sind.

In einem Erstgespräch, das Sie nach Wunsch vor Ort, telefonisch oder digital führen können, wird Ihr persönlicher Beratungsbedarf geklärt und besprochen, welche Hilfen sinnvoll sein können. Bei Bedarf vermitteln die Beratungsstellen spezielle Angebote und psychotherapeutische Hilfen. Die Beratung ist kostenlos und unabhängig. Verschwiegenheit wird garantiert.
Terminvereinbarung unter 0251 135330.

Für nähere Informationen von Seiten der FH klicken Sie hier 
 

Anfahrt

Unsere Beratungsstelle befindet sich am Antoniuskirchplatz 21 in 48151 Münster. Direkt an der Beratungsstelle stehen keine Parkplätze zur Verfügung. Parkmöglichkeiten finden Sie in den umliegenden Straßen (weiß gekennzeichnete Parkplätze), auf dem Schlossplatz oder den Parkhäuser Aegidiimarkt und Engelenschanze.

Auf dem Parkplatz "Park & Ride Weseler Straße" können Sie kostenlos parken und von dort jede Buslinie bis zur Haltestelle "St.-Antonius-Kirche" nutzen.

Vom Hauptbahnhof erreichen Sie uns in ca. 15 Gehminuten oder mit den Bussen der Linie 7, 15/16 und der Ringlinie 34.

Kunst in der Beratungsstelle

In den Räumlichkeiten (Flur, Foyer und Wartezimmer) unserer Beratungsstelle finden in regelmäßigen Abständen wechselnde Bilderausstellungen von verschiedenen Künstler:innen statt. 
Besichtigungen dieser Werke sind nach vorheriger Absprache mit dem Sekretariat oder dem Künstler / der Künstlerin möglich.
 

Jahresbericht 2023

Nähere Informationen zu unserer Arbeit entnehmen Sie bitte dem Jahresbericht der EFL im Bistum Münster und unserem Bericht der Beratungsstelle Münster.

Ausstellung Klaus-Dieter Hedwig

 Künstlerische Vita

  • Jahrgang 1957; wohnhaft in Münster, verheiratet, 2 Kinder, 2 Enkelinnen
  • 1986 - 1989 Schauspiel Theater im Pumpenhaus, Münster
  • 1990 - 1994 Technik bei Theater Titanick, europaweit
  • 1988 - heute Gründung Theater Saurüssel, Straßentheater, Gerüstperformance und Wiesentheater
  • 2003 - heute Zeichnungen in Ölpastell-Kreide, Autodidakt, ca. 600 Bilder, Größe: ca. 19 cm *19 cm


Themenausstellungen mit Zeichnungen:

2013    "Augenblick mal"   
             Jakobusgemeinde-Zentrum, Münster, 168 Bilder
2014    "Lebenswege"  
             Radio Kaktus e.V, Sozialamt, Münster, 24 Bilder          
2015    "Draufgeschaut"  
             hartigIwömpner architekten, Münster  32 Bilder 
2016    "Aufgepasst"
             LVHS-Galerie, Freckenhorst, 40 Bilder 
2017    "Flurgehängt"
             Kanzelei Schmidt + Rüsing, Münster, 7 Bilder 
2018    "Kunstfrühling" 
             Landeshaus Münster, Radio Kaktus e.V., 25 Bilder       
             mit Performance "eingepackt ausgepackt"
             Gruppenausstellung mit 4 weiteren Künstler*innen
2018    "Blinde sehn, Lahme gehn"
             Hl. Geist Kirche, 24 Bilder, mit Performance Theater Saurüssel
2019    "Das Leben als Rutschbahn"            
           SUS Architekten Münster, 60 Bilder
2020    "getrennt"            
           SUS Architekten Münster, 176 Bilder, auf Trennwänden   
              (coronabedingt, temporär aufgebaut)

Westfälische Nachrichten 2013: Klaus-Dieter Hedwig sammelt in seinen Bildskizzen emotionale Momentaufnahmen. Mit wenigen Ölpastell-Kreidestrichen fängt er die Essenz des Moments ein. Unscheinbare Nebensächlichkeiten bekommen eine ganz besondere Note ... 
Manchmal wirken die Bilder wie Karikaturen, die gesellschaftliche Missstände aufgreifen oder sich über manch Zeitgenossen lustig machen. Und manchmal bereiten sie aber auch einfach nur Freude.

Tel.: 0163 917 0610   mail: klausdhedwig@web.de

Weitere künstlerische Aktivitäten mit Hedwig & Hedwig

Hedwig & Hedwig ist ein Künstlerkollektiv, das sich unregelmäßig zu Kunst-Aktionen zusammenfindet. Es wurde 2017 gegründet von Heike und Klaus-Dieter Hedwig und sucht sich immer wieder neue Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Installation: Schilf  2017 - 2023 

2017      „Installation Schilf“
              Münster, Aasee, hinterer Bereich, wild

2018       Performance "Alles Schilf"
               Wienburg Park, Kunsthaus Kannen, LWL Klinik

2019      „Installation Schilf“
               Münster, Promenade, Buddenturm

2020      „Übergang“ 
               Schilfinstallation, Kunst am Rand, Münster/Kinderhaus

2021     „Wasserader“ 
               Schilfinstallation, Wissenschaftsfestival WWU, Schlauraum,   
               Grund:Wasser, Wiese hinterm Schloß

2022      „Mut zur Lücke“ 
               Schilfinstallation, Jakobuskirche, Münster 

2023      „wanderndes Schilf“
               Schilf, Münster, Aasee, hinterer Bereich, wild
               mit Flashmob, 19 Personen, 7-67 Jahre

2023      „Installation“
               Schilf mit 3 Fischen,  Holperdorp, Holperdorper Kunsttage August
               mit Performance für 2 Personen


Youtube: Theater Saurüssel
Instagram: Theater_Saurüssel
www.makelab.de

Installation: „Elefant im Raum“ 2023 
Bis zu 34 getrocknete Elefanten-Dung-Kugeln werden in einer Reihe verlegt, so als wenn ein Elefant dahergelaufen wäre. Es heißt auch das afrikanische Gold, es ist getrocknet und geruchsneutral.
Bei dem Begriff „Elefant im Raum“ handelt es sich um eine Metapher, die besagt: eine Familie, eine Gruppe oder eine Gesellschaft hat ein Thema, das jeder kennt, aber niemand spricht es an.

01.Theater im Pumpenhaus mit Hedwig & Hedwig 
     Foyer und Bühne, Sommerfest, Team und Besucher

02.vor Ausstellungshalle Hawerkamp
     Konzert in der Halle, Kirsten Mühlbach (Kuratorin Ausstellungshalle)

03.Domplatz Münster, mit Hedwig & Hedwig und
     Dr. Michael Rainer (Radio Kaktus), Rixa Borns (Friedensinitiative)

04.Flavigny, Frankreich 
     Ausstellungseröffnung, mit Hedwig & Hedwig und 
     Teilnehmer*innen des Workshops mit Ruth Bisping 

05.Domplatz Münster mit Hedwig & Hedwig und
     Rixa Borns, Ruprecht Polenz, Ernie Rissmann

06.Domplatz Münster mit Hedwig & Hedwig und
     Efe Tusder, Kateryna Tusder, beide aus der Ukraine, er trägt Texte vor, die er
     während seines Aufenthaltes in Deutschland geschrieben hat. Beide sind im
     März 2022 nach Deutschland geflüchtet.

07.-09. Osnabrück: vor Schloss, Dom und Rathaus mit Hedwig & Hedwig 
      und Thomas Werbeck

10.Trinitatis Zentrum, Münster, innen und außen
      Vortrag Pfarrerin Nele Kaiser: Warum Namibia fast meine zweite 
      Heimat geworden wäre.

11. Egmond aan Zee, Niederlande, Hedwig & Hedwig
       Nah am Wasser, am Strand, in den Dünen

12.SUS Architekten, Münster 
     Überraschung am 6.12.2023 

Installation: „Elefant im Raum“ 2024 
                    
01.Jakobuszentrum mit Hedwig & Hedwig     
     Mia und Lea Schicht  (5+3 Jahre), vor Kindergarten
     Gemeindewiese, im Schnee

02.Ausstellungsgemeinschaft Schulstraße 22, Münster auf Einladung
     von Ruppe Koselleck und des Berliner Kunstvereins

     Hedwig & Hedwig

Weitere künstlerische Aktivitäten im Bereich der darstellenden Kunst: Theater Saurüssel

Das freie Theaterlabel Theater Saurüssel ist 1988 aus einem Theater-Workshop unter der Leitung von Klaus-Dieter Hedwig entstanden. Es zeigt seitdem mehrere Straßentheaterproduktionen. Erwähnenswert sind:
„Die Trojanischen Sagen“ auf der Salzstraße/Erbdrostenhof in Münster mit 5 Stelzenläufern und Brückenzoll in Rheine, ebenfalls mit Stelzenläufern.
 
1994 hat Theater Saurüssel das Genre der Gerüstperformance entwickelt und erfolgreich zahlreiche Aufführungen durchgeführt: 

1995 „Die sieben Todsünden", Domplatz Münster 

1995 „Lebendiger Adventskalender“, Landesmuseum Münster

1996 „Lebendiger Adventskalender“, Landesmuseum Münster

1996 „Sommernachtstraum", Königsallee, Düsseldorf 

1998 „Krieg und Frieden“, Lambertikirche, Prinzipalmarkt Münster

2004 „Europia“, Landesmuseum Münster 

2007 „Verloren im Paradies", Domplatz, Münster  

2009 „Verloren im Paradies",  Coesfeld, Telgte, Greven 

2017 „Alles hat seine Zeit“, Domplatz Münster

2019 „Alles Schilf“, Wiesentheater: Wienburgpark, Münster,
         Kunsthaus Kannen, Sinnespark; LWL Klinik-Park 
             
2021 „Auf zum Horizont" Domplatz, Münster

2023 „Der Frieden soll euer ganzes Leben bestimmen"  
         Domplatz, Münster, Entwurf Bühnenbild von Ruth Bisping


seit 1988 in guter Zusammenarbeit mit Manfred Kerklau (Regie) und Heike Hedwig (Kostüm und Schauspiel)

www.makelab.de
Youtube: Theater Saurüssel
Instagram: theater_saurüssel
 

Die nächsten Termine...

Do
05
Sep

Kinder zu haben ist in unserer Gesellschaft normal und gewollt. Jede:r Vierte ist jedoch zumindest zeitweise im Leben ungewollt kinderlos.
Betroffene…

19:00 Uhr
Fr
06
Sep

Sie haben einen Kinderwunsch
• dessen Erfüllung offen ist
• und erleben eine Achterbahnfahrt der Gefühle vor, in oder nach reproduktionsmedizinischer…

19:00 Uhr
Fr
20
Sep

In Partnerschaften durchleben zwei Menschen miteinander das Leben in seiner bunten Fülle. Immer wieder stoßen sie dabei auf Phasen des Übergangs, in…

Fr
20
Sep

Ein Programm zur Verbesserung der Paarkommunikation und der Beziehungsqualität.

15:00 Uhr
Fr
20
Sep

In Partnerschaften durchleben zwei Menschen miteinander das Leben in seiner bunten Fülle. Immer wieder stoßen sie dabei auf Phasen des Übergangs, in…

Mo
04
Nov

Kinder zu haben ist in unserer Gesellschaft normal und gewollt. Jede:r Vierte ist jedoch zumindest zeitweise im Leben ungewollt kinderlos.
Betroffene…

19:00 Uhr
Fr
08
Nov

In Partnerschaften durchleben zwei Menschen miteinander das Leben in seiner bunten Fülle. Immer wieder stoßen sie dabei auf Phasen des Übergangs, in…

Do
14
Nov

In Partnerschaften durchleben zwei Menschen miteinander das Leben in seiner bunten Fülle. Immer wieder stoßen sie dabei auf Phasen des Übergangs, in…

Beratungsstelle Münster

Antoniuskirchplatz 21
48151 Münster
0251 135330

efl-muenster@bistum-muenster.de

Bankverbindung für Spenden

IBAN:    DE29 4006 0265 0002 0001 00
BIC:      GENODEM1DKM
DKM Darlehnskasse Münster eG
Stichwort: 0010/1.4610.00.42261.23

Hier gelangen Sie zum Spendenportal der Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Bistum Münster. 

Informieren Sie sich hier über unsere Seminare, Vorträge und Veran- staltungen 2024.