Mütter und Töchter - Zeit für eine ganz besondere Beziehung | Wesel

Wir als Frauen befinden uns immer in einer Reihe vieler Frauen der Vergangenheit und geben unsere Erfahrungen weiter an die nächste Generation der Töchter. Jede Frau ist Tochter einer Mutter und weiß, wie außergewöhnlich und prägend diese Verbindung ist. Ob es eine unbeschwerte Mutter-Tochter-Beziehung ist oder eine manchmal schwierige, eher distanzierte oder eine sehr enge, die Herausforderung ist stets die gleiche: Wie nutze ich das, was ich mitbekommen habe, und wie mache ich das Beste daraus?

Das Seminar findet statt am Samstag, den 2. April 2022.

Ort: St. Antonius Pfarrheim, St. Antoniusweg 13 in 46485 Wesel

Leitung: Judith Heiming, Pädagogin (B.A.), Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (BAG) und Barbara Werheid, Diplompsychologin, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin (BAG)

Anmeldung: EFL Beratungsstelle Dinslaken, Danziger Str. 3, 46535 Dinslaken, Fon 02064 58645, E-Mail: efl-dinslaken@bistum-muenster.de oder EFL Beratungsstelle Wesel, Sandstr. 24, 46483 Wesel, Fon 0281 25090, E-Mail: efl-wesel @bistum-muenster.de

Bitte beachten Sie:

Coronabedingt kann es kurzfristig zu Absagen und Terminverschiebungen kommen. Bitte informieren Sie sich kurz vor der Veranstaltung telefonisch oder auf unserer Homepage.