Springen Sie zur Nebennavigation

Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt


Nebennavigation


Ehe-, Familien- und Lebensberatung Rheine

Hauptnavigation


Hauptinhalt


Beratungsstelle Rheine

Herzlich willkommen in der Beratungsstelle Rheine.

Wir bieten Einzelnen, Paaren und Familien fachliche Unterstützung in schwierigen
Lebensphasen und in Krisensituationen.
Die Beratung ist offen für alle Menschen unabhängig vom Alter, Familienstand, Nationalität,
Religionszugehörigkeit und sexueller Orientierung.

Herrenschreiberstr. 17
48431 Rheine
Fon  05971 9689-0
Fax  05971 9689-68
Anreiseskizze

Anmeldung:
Das Sekretariat ist erreichbar:
Montag und Mittwoch: 15.30 – 18.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag: 9.00 - 12.00 Uhr.
Anmeldungen nimmt Birgit Brickwede entgegen.
In der übrigen Zeit läuft unser Anrufbeantworter, auf dem Sie eine Nachricht hinterlassen können. Wir rufen Sie dann so bald wie möglich zurück. Bitte beachten Sie dabei, dass aus Datenschutzgründen die Telefonnummer der Beratungsstelle unterdrückt ist.

Per E-Mail sind Anmeldungen leider nicht möglich. Wenn Sie uns eine Nachricht zukommen lassen, achten Sie bitte in Ihrem eigenen Interesse darauf, keine sensiblen Daten zu verschicken.
E-Mail

Offene Sprechstunden:
In der Regel werden am ersten Dienstag im Monat in der Zeit von 8.30 – 10.00 Uhr offene Sprechstunden angeboten.
Neu in 2020 ist in jedem Halbjahr ein offener Sprechstundentermin am Abend in der Zeit von 18.00 – 19.00 Uhr.
Bitte beachten Sie die angegebenen Termine für 2020!

 

Di            04.02.2020    08.30 Uhr – 10.00 Uhr      
Di            03.03.2020    08.30 Uhr -  10.00 Uhr      
Di            07.04.2020     08.30 Uhr -  10.00 Uhr    
MI           10.06.2020    18.00 Uhr -  19.00 Uhr
Di            07.07.2020    08.30 Uhr – 10.00 Uhr
August: Sommerpause

Di            08.09.2020   08.30 Uhr – 10.00 Uhr

Mi           07.10.2020   18.00 Uhr – 19.00 Uhr

Di            03.11.2020   08.30 Uhr – 10.00 Uhr

 

 

Nähere Informationen über unsere Arbeit entnehmen Sie bitte unserem zentralen Jahresbericht sowie unserem örtlichen Bericht der Beratungsstelle Rheine.