Springen Sie zur Nebennavigation

Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt


Nebennavigation


Ehe-, Familien- und Lebensberatung Bocholt

Hauptnavigation


Hauptinhalt


Aktuelles

Abendkurs für Paare

Unter der Überschrift „Commitment stärken – Gemeinsam durch die Krise" bieten die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstellen im Kreis Borken (EFL Ahaus, EFL Bocholt und EFL Borken) an drei Abenden einen Kurs für Paare an. Im Rahmen von Kurzvorträgen geht es konkret um Fragen wie: Wie kommt es im Erleben von Partnerschaften zu Veränderungen? Was braucht es für eine gelingende Partnerschaft? Was ist eine Beziehungskrise und wie entsteht sie? Was können wir als Paar in einer akuten Krisensituation tun? Die Zielsetzung des Kurses ist es, als Paar die eigene Wahrnehmung und das Verständnis für die gegenwärtigen Themen und Prozesse in der Partnerschaft zu stärken. Neben inhaltlichen Impulsen haben die Paare im geschützten Raum die Gelegenheit zur Selbstreflexion als Paar, um für sich Anhaltspunkte zu finden, was jeder Partner eigenständig tun kann, um Verbundenheit zu stärken oder den Umgang mit Grenzen in der Partnerschaft wahrzunehmen und zu gestalten. 

Der Kurs findet am  11.11., 2.12. und 16.12.2020 jeweils in der Zeit von 17.30 bis 20.00 Uhr unter der Leitung von Claudia Maria Hardeweg (Dipl. Psych., Leiterin der Beratungsstelle Bocholt) und Carolin Landers (M.Sc. Psychologie, EFL Wesel und EFL Dinslaken) in den Räumen der EFL-Beratungsstelle Bocholt statt. Nähere Informationen und die Kursanmeldung erfolgen telefonisch unter 02871 183808.

Vorankündigung: Abendkurs Herbst 2021 in Borken

Herbst 2021

EFL Borken, Freiheit 20, 46325 Borken

Leitung:Leonie Sögtrop, B.Sc. (Psychologie), N.N.

Anmeldung: Fon 02861 66011 oder efl-borken@bistum-muenster.de


Mit der Trennung leben lernen

Fachlich begleitete Gruppe für Menschen in einer Trennungssituation.

In Bocholt bietet die EFL Beratungsstelle ab 28. Januar 2021 eine Gruppe an für Männer und Frauen, die in einer Trennungssituation leben. Die Gruppe findet donnerstags von 18.00 bis 20.00 Uhr statt.

weitere Termine:
11. Februar

25. Februar

11. März

25. März

15. April

29. April

06. Mai

Die Gruppe wird geleitet von Maria Hagemann-Wissing, Dipl. Sozialpädagogin, Gestalt- und Paartherapeutin und EFL-Beraterin.

Anmeldung und nähere Informationen unter
EFL Beratungsstelle Bocholt
Fon 02871 183808
efl-bocholt@bistum-muenster.de

Flyer


Familien- und Systemaufstellung

Mittwoch, 10.03.2021

Mittwoch, 16.06.2021

Mittwoch, 03.11.2021
jeweils 16.00  bis 20.00 Uhr
Anmeldungen in der EFL Bocholt, Fon 02871 183808 oder  efl-bocholt@bistum-muenster.de

 

 


Training emotionaler Kompetenzen (TEK) nach M. Berking (2015)

 

Die Fähigkeit, konstruktiv mit Stress und belastenden Gefühlen umzugehen, soll in diesem Gruppenangebot verbessert werden. Ziele des TEK sind die Verbesserung des Umgangs mit negativen Gefühlen und der Stressregulation, die Erhöhung der Lebenszufriedenheit und die Stärkung des Selbstwerts. Das Training vermittelt auf wissenschaftlicher Grundlage effektive Strategien der Emotionsregulation. Zu Beginn jeder Einheit findet eine theoretische Einführung statt, bevor die Kompetenzen von den Teilnehmenden ausprobiert und eingeübt werden. Die folgenden sieben Basiskompetenzen werden trainiert:

Muskelentspannung, Atementspannung, Bewertungsfrei Wahrnehmung, Akzeptanz und Toleranz, Effektive Selbstunterstützung, Analysieren, Regulieren

 

Leitung:
Claudia M. Hardeweg 
(Dipl.Psych.)

 

                                                           
12 x dienstags,  17.30 - 19.00 Uhr

ab 27. Oktober 2020

 

EFL Bocholt, Kurfürstenstraße 38, 46399 Bocholt, Fon 02871 183808

Flyer mit Anmeldeformular

12 x dienstags, 17.30 - 19.00 Uhr

ab 5. Oktober 2021

NEU ab 2021: EFL Bocholt, Am Neutorplatz 1, 46395 Bocholt, Fon 02871 183808

 

Speckstein-Skulptur - Angebot für Paare

 

Dieses Angebot richtet sich an Paare, die Lust darauf haben, künstlerisch aktiv zu werden. Bei der Arbeit mit Speckstein haben Sie als Paar die Möglichkeit, auf eine kreative Art und Weise gemeinsam etwas zu erschaffen und zu gestalten. Hierbei können Sie nach Vorlagen arbeiten, oder Sie lassen sich vom Stein selbst inspirieren und ‚befreien‘ die Form, die bereits in ihm steckt. Begleitet wird die praktische Arbeit durch kurze Impulse zum Thema Paarbeziehung und zur „Kunst, als Paar zu leben“ (H. Jellouschek).

Termin: November 2021
Uhrzeit: 10.00 – 16.00 Uhr
Ort: Familienbildungsstätte Bocholt, Ostwall 39
Die Kosten für das Seminar erfragen Sie bitte bei der Familienbildungsstätte Bocholt
Anmeldung: Familienbildungsstätte Bocholt, Fon 02871 23948-0