Unter die Lupe genommen - Mein Standort im Leben | LVHS Freckenhorst

stockphoto©nullplus-2015

Immer wieder sind wir im Leben herausgefordert zu entscheiden: Wie soll mein Leben weitergehen?

Mit Anfang 20 liegt das Leben noch vor uns. Viele Wege sind möglich. Beruflich und privat setzen wir Weichen für unser Leben. Wir werden geleitet von Träumen und Sehnsüchten, in welcher Weise wir uns persönlich entwickeln wollen und an welchen Partner wir uns binden.

So manch einer stellt mit Mitte 40 fest, dass das Leben anders verlaufen ist als gedacht. Es können persönliche Schicksalsschläge sein, wie Krankheit, der Verlust des Arbeitsplatzes oder auch die Trennung vom Partner, die uns herausfordern, inne zu halten und neue Wege einzuschlagen.

Mit Mitte 60 steht ein großer Umbruch an. Viel Arbeit ist bereits getan, einige Träume sind erfüllt, andere sind immer noch offen. Man steht vor der Frage, was die kommenden Jahre bringen sollen.

Wo auch immer Sie gerade in Ihrem Leben stehen: Vielleicht lohnt es sich, einmal innezuhalten, eine ganz persönliche Zwischenbilanz zu ziehen, Ihren aktuellen Standort im Leben zu reflektieren, Zukunftsideen zu entwickeln, mögliche Sackgassen zu erkennen und auf einen Ausweg hinzuarbeiten.

Hierfür möchten wir uns in einem eintägigen Seminar gemeinsam mit Ihnen auf den Weg machen. Mit verschiedenen systemischen Interventionen möchten wir in der Gruppe mit Ihnen daran arbeiten, Ihren eigenen Standort im Leben zu bestimmen.

Die Gruppe bietet einen sicheren und geschützten Rahmen, um persönliche Anliegen einzubringen und zu bearbeiten.

Termin: Samstag, der 12.02.2022, 9.30 bis 18.00 Uhr

Landvolkshochschule Freckenhorst, Am Hagen 1, 48231 Freckenhorst

Leitung: Dr. Ulrike Kröger, Dipl. Psychologin, Systemische Therapeutin und Ehe-, Familien- und Lebensberaterin, Master of Counseling
Sandra Middendorf, Dipl. Psychologin, Ehe-, Familien- und Lebensberaterin, Master of Counseling, Leiterin der EFL Beratungsstellen in Ahlen und Beckum

Anmeldung: efl-ahlen@bistum-muenster.de oder LVHS Freckenhorst Fon 02581 94580
Tagungskosten inkl. Mittagessen und Kaffee sind in der LVHS zu erfragen und werden über die LVHS entrichtet
www.lvhs-freckenhorst.de
 

Bitte beachten Sie:

Coronabedingt kann es kurzfristig zu Absagen und Terminverschiebungen kommen. Bitte informieren Sie sich kurz vor der Veranstaltung telefonisch oder auf unserer Homepage.