Springen Sie zur Nebennavigation

Springen Sie zur Hauptnavigation

Springen Sie zum Hauptinhalt


Nebennavigation


Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Bistum Münster

Hauptnavigation


Hauptinhalt


Einzelberatung

Einzel- oder Lebensberatung ist ein Angebot für Einzelpersonen. In der Regel gibt es entweder einen aktuellen als krisenhaft erlebten Anlass oder aber das Bedürfnis ein grundlegendes Lebensthema anzugehen, das einen schon länger beschäftigt.

In einem ersten Schritt steht in der Beratung an, die persönlichen Ziele für sich und die Beratung zu erarbeiten. Diese sollten ausreichend motivierend, gleichzeitig aber auch prinzipiell aus eigener Kraft erreichbar sein. Im Verlauf der Beratung geht es um darum, mit Blick auf das gewünschte Ziel die notwendigen Schritte zu machen. Mitunter stellt sich dabei heraus, dass noch Themen eine Rolle spielen, die anfangs noch nicht im Blick gewesen sind. Gleichzeitig kann es sein, dass sich die Erreichung bestimmter Ziele als unrealistisch herausstellt und das Ziel an die eigenen Möglichkeiten angepasst werden muss.

In der Regel wird es Situationen geben, an der sich der Ratsuchende auf der Suche nach Lösungen mit seinen eigenen Grenzen auseinandersetzen muss – entweder um diese zu akzeptieren oder aber um diese zu überschreiten und sich auf Neues einzulassen.

Die Beratung wird dabei oft als ein ressourcenhaltiger Ort erlebt, an dem sich der Ratsuchende auf seinem Weg vom Berater unterstützt weiß und die Beratung als ein geschützter Raum erfahren wird, an dem Veränderungen mit Blick auf die persönliche Situation entwickelt und reflektiert werden können.

Inhaltlich ist die Beratung offen für alle Anliegen. Nicht selten kommen einzelne auch mit Themen, die wesentlich die gemeinsame Partnerschaft betreffen. Das macht dann Sinn, wenn entweder der Partner nicht bereit ist mitzukommen oder aber wenn ich mir als einzelner Klarheit über bestimmte Punkte verschaffen will. In den meisten anderen Fällen ist es jedoch sinnvoller, sich gemeinsam zur Paarberatung anzumelden.

Häufige Anlässe für den Besuch der Beratungsstelle sind:

  • Persönliche Krisen im Alltag
  • Konflikte in der Familie, in der Partnerschaft und im Beruf
  • Erfahrungen von Trauer und Verlust
  • Krisen nach Trennung und Scheidung
  • Probleme in der Sexualität
  • Sinn- und Glaubenskrisen